Jeden Donnerstag-Abend  von 19.30 - 20.30 Uhr - Musik zur Meditation

 

Herzliche Einladung zu einer Stunde der Ruhe,  der Stille, der Meditation, begleitet von leiser Musik,

in einer von Licht und Kerzen sanft erleuchteten St. Antonius-Kirche:

 

„Die Welt ist bunt - nicht braun!”

Jurgen Skura spielt Cello- und Klavierkunststücke - „Gegen das Vergessen“

Am Gedenktag der Hinrichtung der Geschwister Sophie und Hans Scholl sowie von Christoph Probst, den Gründern der Widerstandsgruppe „Die Weiße Rose“ gegen den Nationalsozialismus, sind alle Interessierten zu einer musikalischen Gedenkveranstaltung an den deutschen Widerstand im Rahmen der Stunde der Stille am 22.02.2018 um 19:30 Uhr in die erleuchtete Wickeder Antoniuskirche eingeladen. Unter dem Leitwort „Ihr Erbe lebt“ wollen wir in Form von Liedern, Bildern und Texten an die Widerstandskämpfer erinnern und gemeinsam herausfinden, welchen Auftrag sie heute an uns richten.

Jurgen Skura wird an diesem Abend für Livemusik sorgen. Internationale Cello- und Klavierwerke unterstreichen den Titel: „Die Welt ist bunt - nicht braun!“
Alle Interessierten setzen so ein klares Zeichen „Gegen das Vergessen“, für Frieden und gesellschaftliche Vielfalt oder wie es in einem Lied von Konstantin Wecker zum Ausdruck kommt: „Lasst uns jetzt zusammenstehen, es bleibt nicht mehr so viel Zeit, lasst uns lieben, und besiegen wir den Hass durch Zärtlichkeit!“

 

Sie bestimmen selbst die Zeit des Kommens und Gehens von 19.30 Uhr bis 20.30 Uhr. Die einzige Bitte ist die um Stillschweigen.

Wolldecken und Sitzkissen liegen im Eingangsbereich für sie zum bequemen Sitzen bereit oder sie bringen ihr privates Sitzkissen mit.

Es ist schön, dass sich einige Personen aus unserer Gemeinde gefunden haben, diese Gottesdienstform weiterzuführen.

Eine kleine Änderung zur bisherigen Gestaltung: Dreimal im Monat verläuft die Stunde der Stille in bekannter Form (v.a. instrumentale meditative Musik und stilvolle Illumination, ggf. Impressionen in Bildform). Einmal pro Monat gibt es eine thematisch orientierte „Stunde der Stille“. Diese beinhaltet je nach Schwerpunkt u.a. selbstgestaltete Powerpoint - Präsentationen, thematisch passende Lieder und Liedtexte sowie Textimpulse zum Mit - und Weiterdenken.

Vielen Dank für diese neugestartete Initiative und herzlich willkommen immer donnerstags um 19.30 Uhr!

 

In der Kirche haben wir eine Stockmann-Orgel und können ein YAHAMA CLP-645 zum Spielen bereitstellen.

Seit Oktober 2015 findet das wöchentliche Angebot statt. Es wird ehrenamtlich vorbereitet

und kostet keinen Eintritt.

Bei Fragen melden Sie sich bitte im Pfarrbüro.

 

Herzliche Einladung zu einer Stunde der Entspannung.

Text:  Jonas Fehling, Thomas Metten

Fotos: Horst-Dieter Pieper

800x600 „WEIHnachten - einmal anders“ ist das Thema der „Stunde der Stille“ am 21.12.2017 um 19:30 Uhr. Anhand von Bildern und Texten wollen wir bei meditativer Musik nachspüren, was Weihnachten für jeden Einzelnen ganz persönlich bedeuten kann. Normal 0 21 false false false DE X-NONE X-NONE MicrosoftInternetExplorer4
Joomla "wookie mp3 player 1.0 plugin" by Sebastian Unterberg