Konstituierende Sitzung des Pfarrgemeinderates St. Antonius von Padua und St. Vinzenz Wickede

Am Donnerstag, den 8. Dezember 2017 trafen sich die Mitglieder des im November neu gewählten Pfarrgemeinderates der katholischen Kirchengemeinde St. Antonius von Padua und St. Vinzenz Wickede im Pfarrheim Echthausen zu ihrer konstituierenden Sitzung.

Neben den gewählten Damen und Herren konnte Pfr. Thomas Metten auch zwei berufene Mitglieder (Sr. Clara Loskamp SSpS und Sophia Spieth) begrüßen, die die Arbeit des Pfarrgemeinderates unterstützen werden.

Bei einer Enthaltung wurde Helmut Rubarth zum 1. Vorsitzenden des neuen Pfarrgemeinderates wiedergewählt, zu weiteren Vorstandsmitgliedern wurden Ute Deux, Marianne Peters und Felizitas Vollmer gewählt. Die Protokollführung und die Öffentlichkeitsarbeit übernehmen Lydia Münstermann und Marianne Peters. Vertreter des Pfarrgemeinderates im Kirchenvorstand ist Helmut Rubarth, als dessen Vertreterin wurde Marianne Rennebaum gewählt.

Die Vertretung des PGR im Bauausschuss für das neue Pfarrheim übernimmt Lydia Münstermann.

Am 27. Januar treffen sich alle gewählten und berufenen Mitglieder zur Klausurtagung im Heilig-Geist-Kloster.

Zum Schluss der Sitzung lud Helmut Rubarth herzlich ein zur diesjährigen Krippenwanderung am 28. Dezember. Beginn ist um 13.30 Uhr an der St. Kunibert-Kirche in Büderich.

 

Text und Foto: Lydia Münstermann

Joomla "wookie mp3 player 1.0 plugin" by Sebastian Unterberg