Dienstag, den 06. Januar 2009 um 00:00 Uhr

Sternsingeraktion 2009

Sternsingeraktion 2009

Die Sammelbüchsen der Sternsinger in der Pfarrgemeinde St. Antonius waren ganz schön schwer. Den ganzen Tag lang waren etwa 120 kleine Kaspars, Melchiors und Balthasars und etwa 30 jugendliche und erwachsene Begleiter in Wickede unterwegs zu den Menschen. Unzählige Male hatten sie ihre Lieder gesungen und „20-C+M+B-09“, Christus Mansionem Benedicat, über zahllose Türen geschrieben. Doch das Ergebnis ihres Engagements konnte sich sehen lassen: 7980 Euro kamen bei der Sammlung in Wickede zusammen, die für Not leidende Kinder in aller Welt bestimmt sind.

Pastor Vartmann und Gemeindereferentin Catherine Bings freuen sich über den Einsatz der zahlreichen Kinder, Jugendlichen und Erwachsenen in der Gemeinde. An dieser Stelle sei allen ehrenamtlichen Helfern (Sternsinger, Begleiter oder Helfer im Josefskindergarten) der Aktion ein großes „Dankeschön“ für ihren Einsatz gesagt! Danke auch dem Josefskindergarten, der uns wieder zur Verfügung gestellt wurde und als Stützpunkt gedient hat. Natürlich bedanken wir uns auch ganz herzlich bei allen Spendern!

Bundesweit beteiligten sich die Sternsinger in diesem Jahr an ihrer 51. Aktion Dreikönigssingen. Überall in Deutschland machten die Sternsinger mit ihrer Aktion deutlich, dass sie sich für die Mädchen und Jungen einsetzen, die in über 40 Ländern der Erde unter den Folgen von Kriegen und kriegerischen Auseinandersetzungen leiden.

Jährlich können mit den Mitteln aus der Aktion rund 3.000 Projekte für Not leidende Kinder in Afrika, Lateinamerika, Asien, Ozeanien und Osteuropa unterstützt werden. Waisenkindern, Kindern mit Behinderungen, ehemaligen Kindersoldaten sowie hungernden, kranken und vernachlässigten Kindern wird mit den Sternsingerspenden geholfen. Rund um den Jahreswechsel waren in allen Teilen Deutschlands wieder geschätzt 500.000 Kinder und Jugendliche als Sternsinger unterwegs.

Joomla "wookie mp3 player 1.0 plugin" by Sebastian Unterberg
   

Sonntag, den 18. Januar 2009 um 00:00 Uhr

Jahreshauptversammlung Kolping

Kolping

Kolping-Jahreshauptversammlung

Am Sonntag, 18.01.2009, fand unsere Jahreshauptversammlung statt. Wir begannen um 08:30 Uhr mit einem Gottesdienst in der Kirche des Roncalli-Hauses. Nach dem Gottesdienst wurde im großen Saal des Roncalli-Hauses gemeinsam gefrühstückt. Um 10:00 Uhr begann dann die Mitgliederversammlung. Neben dem Rechenschafts- und Kassenbericht 2008 standen noch verschiedene Punkte an. So berichtete unsere neue Gemeindereferentin Catherine Bings über sich und ihre Arbeit in Wickede.

Wichtigster Punkt war jedoch die Ehrung unserer langjährigen Mitglieder.

Joomla "wookie mp3 player 1.0 plugin" by Sebastian Unterberg
   

Sonntag, den 18. Januar 2009 um 00:00 Uhr

RH Kino am 18. Januar 2009

Kino

"Horton hört ein Hu" hieß es am Sonntag im Roncallihaus. Etwa 50 Kinder fanden sich ein, um dem animierten Elefanten dabei zuzuschauen, wie er das Volk der Hu's rettet, das auf einem kleinen Staubkorn lebt.

Für Getränke und Süßigkeiten war natürlich wieder gesorgt.

Joomla "wookie mp3 player 1.0 plugin" by Sebastian Unterberg
   

Freitag, den 23. Januar 2009 um 00:00 Uhr

Neujahrsempfang

Neujahrsempfang 2009

Zum ersten Mal lud die St. Antonius Kirchengemeinde alle ehreanmtlichen Mitarbeiter zum Neujahresempfang in das Roncalli-Haus ein. Über 120 geladene Gäste konnten von Pfarrer Heribert Ferber und Lars Scholand (Vorsitzender Pfarrgemeinderat) begrüßt werden. Nach ein paar Dankesworten wurde der Abend in gemütlicher Runde beim leckeren Buffet und Getränken verbracht.

Joomla "wookie mp3 player 1.0 plugin" by Sebastian Unterberg
   

Samstag, den 14. Februar 2009 um 00:00 Uhr

Karneval der Kolping-Minis

Kolpingjugend

Karneval Kolping-Minis 2009

Am 14.02.2009 kamen zahlreiche Familien zur Karnevalsfeier der Kolping-Minis im Roncalli-Haus zusammen. Neben den Mitgliedern der Kolpinggruppe konnten auch drei neue Familien begrüßt werden.

Alle freuten sich über das bunt geschmückte Roncalli-Haus und über das Kuchen- und Knabberbuffet. Besonders gefielen den Kindern die vielen lustigen Kinderspiele. Die kleinen Prinzessinnen, Hexen, Cowboys, Ritter und Piraten tanzten mit den Eltern ausgelassen zur Karnevalsmusik. Höhepunkt des Nachmittags war die Wahl der drei schönsten Kinderkostüme. Auf den ersten drei Plätzen landeten dabei die Kostüme von Alina Krebs, Silas Löffler und Lars Brombach.

Joomla "wookie mp3 player 1.0 plugin" by Sebastian Unterberg
   

Sonntag, den 15. Februar 2009 um 00:00 Uhr

Kino

RH Kino am 15. Februar 2009

"Flutsch und weg" hieß es am letzten Sonntag beim monatlichen RH-Kino Angebot. Etwa 50 Kinder fanden sich bei reichlichem Getränke- und Süßigkeitenangebot im Roncallihaus ein. Ein schöner Nachmittag, der das nicht ganz so schöne Wetter schnell vergessen ließ.

Joomla "wookie mp3 player 1.0 plugin" by Sebastian Unterberg
   

Samstag, den 28. Februar 2009 um 00:00 Uhr

Frauenfrühstück der Kolpingsfamilie

Kolping

Kolping-Frauenfühstück

Die Beziehungen zwischen Müttern und Töchtern sind bekanntlich nicht immer einfach und liefern Stoff genug, um sich mit diesem Thema in einer eigenen Veranstaltung auseinander zu setzen. Beim Kolping-Frauenfrühstück begrüßte die Kolpingsfamilie über 80 Mütter und Töchter im Roncalli-Haus. Dort wurde nach einem ausgiebigen Frühstück der Komplex „Mütter und Töchter – spannende Geschichten“ von der Referentin Kathrin Koppe-Bäumer aufgearbeitet.

Joomla "wookie mp3 player 1.0 plugin" by Sebastian Unterberg
   

Sonntag, den 08. März 2009 um 00:00 Uhr

Bildungswochenende der Kolping-Senioren

Kolping-Logo

Bildungswochenende

Auch in diesem Jahr fuhren die Senioren der Kolpingsfamilie wieder zu einem Bildungswochenende ins Sauerland.

Zunächst ging die Fahrt nach Werl zum Caritas-Kaufhaus. Nach einem Einführungsvortrag wurden uns die Ausstellungsräume, die Schreinerwerkstatt und die Verkaufsräume der Aktion Warenkorb gezeigt. Es war für viele Neuland und deshalb sehr lehrreich.

Anschließend fuhren wir weiter nach Bad Fredeburg.

Am Samstagvormittag besuchte uns unser Bürgermeister Hermann Arndt. Wir diskutierten ausführlich Gemeindepolitik. Ein besonderer Schwerpunkt war die Neuverpachtung der Bürgerstuben. Bei gutem Wetter konnte ausgiebig gewandert werden. Abends wurde gespielt und geklönt.

Die Leitung der Maßnahme hatte wieder Rudolf Kobbeloer übernommen.

Joomla "wookie mp3 player 1.0 plugin" by Sebastian Unterberg
   

Freitag, den 13. März 2009 um 00:00 Uhr

Nacht der Lichter am 13.03.2009

Nacht der Lichter

Jung und alt strömten am Freitag zum Paderborner Dom, als dort die „Nacht der Lichter“ gefeiert wurde. Auch Jugendliche aus unserem Pastoralverbund nahmen am Gebetsgottesdienst mit Gesängen aus Taizé teil. Insgesamt 15 Jugendliche aus Wickede und Echthausen fuhren gemeinsam mit Gemeindereferentin Catherine Bings, Pfarrer Ferber und vier Begleiterinnen nach Paderborn. Dort erlebten sie, gemeinsam mit gut Tausend Gläubigen, einen stimmungsvollen Abend mit Kerzenschein, Gebet und Gesang.

Da in den Bänken kein Platz mehr für unsere Gruppe war, setzten wir uns kurzerhand auf den Boden und machten es so den zahlreichen anderen Gruppen nach. "Ich wünsche Ihnen, dass uns dieser Abend dem Himmel ein Stück näher sein lässt“, sagte Diözesanjugendpfarrer Stephan Schröder zu Beginn des Gottesdienstes, der in diesem Jahr zum siebten Mal gefeiert wurde.

Die „Nacht der Lichter“, die stets in der Fastenzeit stattfindet, ist den Gebetsgottesdiensten nachempfunden, die in der „Kirche der Versöhnung“ im südburgundischen Taizé gefeiert werden. Kennzeichen dieser Liturgie sind biblische Textimpulse sowie eine Zeit der Stille. Getragen wird das Gebet von den bekannten, mehrsprachigen Taizé-Gesängen. Am Ende des Gebetsgottesdienstes hatten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer die Möglichkeit, mit einem Seelsorger in ein persönliches Gespräch zu kommen.

Joomla "wookie mp3 player 1.0 plugin" by Sebastian Unterberg
   

Sonntag, den 15. März 2009 um 00:00 Uhr

Logo der caritas

Wickeder Teller: Jeden Tag für jedes Kind eine warme Mahlzeit

Caritas und Diakonie starten gemeinsames Projekt: Wenn in Wickedes Kindergärten und Schulen Mittagessen ist, bleiben bei der Schulspeisung immer mehr Teller leer. Den Eltern fehlt einfach das Geld. Grund genug für ein gemeinsames Handeln der beiden christlichen Kirchen vor Ort. Die Caritas Wickede / Echthausen und die Diakonie Wickede starten ihr Projekt mit dem Titel "Wickeder Teller".

Die Idee dahinter: Es sollen nicht nur kurzfristige Spenden akquiriert werden. Vielmehr will man Paten finden, die über einen längeren Zeitraum die Kosten für eine Schulspeisung übernehmen. Es gibt achtel, viertel, halbe und ganze Patenschaften. Start des Projekts ist Anfang April 2009.

Weil kleine Mägen nur leise knurren, wurde dem Problem eine laute Stimme gegeben: Überall in Wickede werden Flyer verteilt, die auf das Projekt aufmerksam machen. Da Helfen bekanntlich Freude macht, soll kein Wickeder ausgeschlossen werden. Deshalb gibt es den Flyer in deutscher, russischer und türkischer Sprache.

Joomla "wookie mp3 player 1.0 plugin" by Sebastian Unterberg
   

Sonntag, den 05. April 2009 um 00:00 Uhr

Diözesaner Weltjugendtag in Paderborn

Weltjugendtag Paderborn

Gemeinsam mit Gemeindereferentin Catherine Bings fuhren Eva Hillmann, Jaqueline und Wendy Gevatter am Palmsonntag, den 05.04.2009,  nach Paderborn zum 24. Diözesanen Weltjugendtag.

Dabei durfte natürlich die Besichtigung des berühmten Hasenfensters nicht fehlen.

Nach dem katechetischen Impuls des Erzbischofs in der Kaiserpfalz konnten die Jugendlichen während des Nachmittages zwischen 30 Workshops und Angeboten wählen. Die kleine Gruppe aus Wickede entschied sich für ein offenes Singen mit der Musikgruppe "Lichtblicke" aus Güthersloh.

Die Hälfte der 280 Teilnehmerinnen und Teilnehmer in Paderborn nahm zum ersten Mal an einem Weltjugendtag teil. Einige hatten am Weltjugendtag in Sydney mit Papst Benedikt XVI. teilgenommen, viele waren Teilnehmer der vorausgehenden Weltjugendtage auf Diözesanebene. Die Hälfte der Weltjugendtagsteilnehmer in Paderborner war zwischen 16 und 20 Jahre alt.

Die Gruppe „like a breeze“ der Liebfrauenkirchengemeinde in Arnsberg gestaltete musikalisch die abschließende Palmsonntagsliturgie im Hohen Dom.

Joomla "wookie mp3 player 1.0 plugin" by Sebastian Unterberg
   

Sonntag, den 05. April 2009 um 00:00 Uhr

Palmsonntag, 05. April 2009

Palmsonntag

Am Ehrenmal begann, wie jedes Jahr, der Gottesdienst zum Palmsonntag. Die Gläubigen versammelten sich bei bewölktem, aber trockenem Wetter um das große Kreuz und erhielten dort die gesegneten Palmzweige.

Vorher verlaß Diakon Eugen Frankenberg das Evangelium vom Einzug Jesu in Jerusalem. Dann ging es in einer Prozession in die Kirche.

Die Kommunionkinder gingen mit ihren selbst gebastelten Palmzweigen voran - die Gemeinde folgte. In der Antoniuskirche wurde dann der Gottesdienst fortgesetzt. Pfarrer Ferber, der Diakon und die Gemeindereferentin lasen die Passion in verteilten Rollen. Am Schluss der Messe wurde noch den Kommunionkindern des Jahres 1959 gedacht, die am 5. April dieses Jahres zum ersten Mal die Heilige Kommunion empfingen.

Joomla "wookie mp3 player 1.0 plugin" by Sebastian Unterberg
   

Montag, den 06. April 2009 um 00:00 Uhr

Neue Gottesdienstordnung im Pastoralverbund ab 01.09.2009

Donnerstagabend, den 04.06.2009, traf sich der Arbeitskreis "Koordinierungsrat" im Pfarrhaus und legte die neue Gottedienstordnung ab dem 01. September 2009 fest.

Joomla "wookie mp3 player 1.0 plugin" by Sebastian Unterberg
   

Mittwoch, den 08. April 2009 um 00:00 Uhr

Karwoche im Antonius-Kindergarten

Karwoche im Antonius-Kindergarten, 06.04.2009

Mit Palmzweigen und Hosiannarufen begrüßten die Menschen Jesus damals in Jerusalem. Dies erfuhren die Vorschulkinder des Antonius-Kindergartens hautnah, als sie am Montag mit Gemeindereferentin Catherine Bings in der ersten von drei Einheiten über die Karwoche sprachen.

Nachdem sie die Szene in verteilten Rollen selbst nachgespielt und Jesus mit Buchsbaumzweigen und einem Teppich aus Kleidern im selbst gebauten Jerusalem begrüßt hatten, schmückten sie die Buchsbaumsträuße noch mit bunten Bändern, die sie dann als Andenken mit nach Hause nahmen.

Karwoche im Antonius-Kindergarten, 07.04.2009

"Wie war das eigentlich damals beim letzen Abendmahl?" Dieser Frage gingen die Vorschulkinder des Antonius-Kindergartens in der zweiten Einheit zur Karwoche nach. Nachdem sie den biblischen Text von der Fußwaschung und dem Paschamahl Jesu mit seinen Jüngern gehört hatten, versetzen sie sich selbst in die Situation von damals hinein. So wurde von den Kindern zuerst ein Platz gedeckt und Brot und Traubensaft bereitgestellt. Danach wusch Gemeindereferentin Catherine Bings den Kindern die Hände. "Komisch, sich nicht selbst die Hände zu waschen, sondern sie gewaschen zu bekommen.", stellten die Kinder fest. "So muss es auch damals den Jüngern vorgekommen sein, als Jesus ihnen die Füße wusch." In einem Lied dankten die Kinder anschließend Gott für seine Gaben, bevor dann Brot und Saft geteilt und gemeinsam gegessen wurden.

Karwoche im Antonius-Kindergarten, 08.04.2009

In der dritten und letzten Einheit zur Karwoche legten die Vorschulkinder des Antonius-Kindergartens den Kreuzweg Jesu mit Tüchern und Symbolen. So erfuren sie von seinem Leidensweg, aber auch von der Auferstehung Jesu, welche wir Ostern feiern.

Joomla "wookie mp3 player 1.0 plugin" by Sebastian Unterberg
   

Sonntag, den 12. April 2009 um 00:00 Uhr

Kar- und Ostertage 2009

11 Jugendliche trafen sich von Donnerstag bis Samstag im Roncalli-Haus, um gemeinsam die Kar- und Ostertage zu begehen.

Kar- und Ostertage 2009

Begonnen wurde Gründonnerstag, den 09.04.2009, um 20:00 Uhr mit der Abendmahlsfeier in der Antoniuskirche. Anschließend wurde die Ölbergwache Jesu in Form einer liturgischen Nacht gehalten. Die Jugendlichen setzten sich an vier verschiedenen Stationen mit ihren Ängsten auseinander und nagelten schließlich biblische Hoffnungsworte an ein selbstgezimmertes Kreuz.

Nach einer kurzen Nacht ging es Karfreitagmorgen um 6:00 Uhr zum Friedhof, wo gemeinsam mit anderen Gläubigen der St. Antoniusgemeinde der Kreuzweg gebetet wurde. Den Tag verbrachten die Jugendlichen damit, den Kicker im Jugendbereich des Roncallihauses zu restaurieren und Werkraum und Küche großzügig zu entrümpeln. Alle waren mit viel Eifer bei der Sache, so dass bis zur Karliturgie schon einiges geschafft war. Nach der gemeinsamen Feier der Karfreitagsliturgie wurde dann die Grabesruhe eingehalten.

Karsamstag, den 11.04.2009, ging es um 14:00 Uhr mit den Tags zuvor begonnenen Projekten weiter. Vor der Osternachtsfeier um 20:00 Uhr trafen sich die Jugendlichen an der Kirche, um das Osterfeuer vorzubereiten, an dem hinterher die Osterkerze entzündet wurde. Feierlicher Abschluss der Kar- und Ostertage war die Osternachtsmesse, die mit einem Agapemahl vor der Kirche endete.

Eine gelungene Veranstaltung finden sowohl die Teilnehmer, als auch Gemeindereferentin Catherine Bings. Viele Gemeindemitglieder zeigten sich auch begeistert davon, dass die Jugendlichen alle Gottesdienste durch das Lesen verschiedener Texte aktiv mitgestalteten.

Joomla "wookie mp3 player 1.0 plugin" by Sebastian Unterberg
   

Sonntag, den 12. April 2009 um 00:00 Uhr

Kirchturmbeleuchtung

Kirchturmbeleuchtung

Zu den Osterfeiertagen setzte sich der Kirchturm der Antonius-Kirche erstmals beeindruckend in Szene. Eine gelungene Premiere, als zum Ende der Osternachtsfeier die acht Strahler den Turm zum zentralen Punkt im abendlichen Gemeindebild machten.

Die Vorbereitungen für diese weithin sichtbare Neuerung waren schon bei der Kirchenrenovierung im Zuge der Pflasterarbeiten am Kirchplatz getroffen worden.

Ein Dank gilt an dieser Stelle dem großzügigen Spender und allen, die dazu beigetragen haben, dass der Kirchturm nun so schön angestrahlt wird.

Joomla "wookie mp3 player 1.0 plugin" by Sebastian Unterberg
   

Donnerstag, den 16. April 2009 um 00:00 Uhr

Gemeinsamer Pfarrbrief

Arbeitskreis gemeinsamer Pfarrbrief

Nach den Sommerferien wird es für die beiden Kirchengemeinden des Pastoralverbunds einen gemeinsamen Pfarrbrief geben. Der Arbeitskreis "gemeinsamer Pfarrbrief für Wickede und Echthausen" tagte hierzu am Mittwoch, den 15.04.2009, erstmals im Pfarrhaus in Echthausen.

Die ersten Ideen sind:

  • Das Format soll größer werden (A3 auf A4 geknickt im Hochformat). Das Hochformat bleibt erhalten.
  • Der gemeinsame Pfarrbrief soll allerdings nur noch vierzehntägig erscheinen.
  • Auch über einen Titel wurde schon gesprochen: "MITEINANDER" könnte er lauten.
  • Auf der Titelseite sollen die Kontaktadressen des Pastoralteams bekanntgegeben werden.
  • Die persönliche Note beider Kirchengemeinden soll auch ihren Platz bekommen.

Start des neuen Pfarrbriefs ist dann Mitte August.

Joomla "wookie mp3 player 1.0 plugin" by Sebastian Unterberg
   

Sonntag, den 19. April 2009 um 00:00 Uhr

Erstkommunion 19. April 2009

55 Kinder empfingen am Sonntag in unserer Gemeinde die Erste Heilige Kommunion:

Kinderkommunion 2009

Joomla "wookie mp3 player 1.0 plugin" by Sebastian Unterberg
   

Sonntag, den 19. April 2009 um 00:00 Uhr

Kommunionkinder

Vorstellungsgottesdienst der Kommunionkinder 2009

Am 19. April 2009 werden 55 Kinder in unserer Gemeinde zum ersten Mal das Sakrament der Eucharistie empfangen.

An diesem Sonntag, den 08.03.2009, stellten sich die Erstkommunionkinder der Gemeinde im Hochamt vor. Jedes Kind nannte seinen Namen und ein Hobby.

Sichtbares Zeichen für die vielen Kommunionkinder in der Gemeinde ist das Boot, das in den nächsten Wochen auch auf das Motto der Erstkommunionfeier aufmerksam macht: Mit Jesus in einem Boot. Auf dem Segel des Bootes klebt ein Foto von jedem Kommunionkind und dessen Name. Das PX steht für Jesus Christus.

Wenn Jesus mit uns im Boot ist, kann uns nichts passieren. Wir vertrauen darauf, dass er uns nah ist und uns auch in stürmischen Zeiten beschützt.

Joomla "wookie mp3 player 1.0 plugin" by Sebastian Unterberg
   

Mittwoch, den 06. Mai 2009 um 00:00 Uhr

Mitarbeiterinnen-Versammlung der kfd am 06.05.2009

Logo der kfd

 

kfd-Mitarbeiterinnen-Versammlung

Joomla "wookie mp3 player 1.0 plugin" by Sebastian Unterberg
   

Dienstag, den 12. Mai 2009 um 00:00 Uhr

Logo der kfd

Mitarbeiterinnen-Ausflug nach Köln

kfd-Ausflug nach Köln

Joomla "wookie mp3 player 1.0 plugin" by Sebastian Unterberg
   

Freitag, den 29. Mai 2009 um 00:00 Uhr

Erstes Treffen der neuen Messdiener

Messdiener

Am Freitag, den 29.05.2009, fand nachmittags das erste Treffen der neuen Messdiener für St. Antonius und St. Vinzenz statt.

10 Jungen und Mädchen trafen sich unter der Leitung von Pastor Vartmann und Gemeindereferentin Catherine Bings im Roncallihaus. Dort wurden die ersten Informationen ausgetauscht, gespielt und gebastelt.

Von nun an treffen sich alle Kinder, die sich vorstellen können Messdiener zu werden mittwochs von 16:30 - 18:00 Uhr zur Gruppenstunde.

Das nächste Treffen ist am 3. Juni um 16:30 Uhr in der Antoniuskirche. Auch Kinder, die den ersten Termin nicht wahrnehmen konnten, sind natürlich herzlich eingeladen!

Joomla "wookie mp3 player 1.0 plugin" by Sebastian Unterberg
   

Mittwoch, den 03. Juni 2009 um 00:00 Uhr

Mitarbeiterinnen-Versammlung der kfd am 03.06.2009

Logo der kfd

 

kfd-Mitarbeiterinnen-Versammlung

Joomla "wookie mp3 player 1.0 plugin" by Sebastian Unterberg
   

Donnerstag, den 04. Juni 2009 um 00:00 Uhr

Ökumenische Konferenz der Religionslehrer

Konferenz Religionslehrer

Am Donnerstag trafen sich zum ersten Mal die Religionslehrer der Wickeder Schulen und die Hauptamtlichen des Pastoralverbundes zu einer gemeinsamem Konferenz im Roncallihaus. Auch Herr Grote vom Ursulinengymnasium in Werl nahm an der Konferenz teil, da dort sehr viele wickeder Jugendliche zur Schule gehen.

Nach einer kleinen Stärkung mit Kaffee und Kuchen ging es um unterschiedliche Themen, die die Zusammenarbeit zwischen Schule und Kirchgemeinden betreffen. Konkret wurde hier der Seelsorgeunterricht angesprochen, der es den Hauptamtlichen ermöglicht, Kontakt zu den Kindern des 3. und 4. Schuljahres aufzubauen und die Kommunionkinder auf die Erstkommunion vorzubereiten. Die Schulgottesdienste wurden von beiden Seiten als sehr positiv bewertet und sollen, mit größerer Beteiligung der Schüler, auf jeden Fall beibehalten werden. Auch unterschiedliche Projekte zwischen Schule und Kirchengemeinde sind denkbar. Hierzu könnte auch auf die offenen Ganztagsschulen zurückgegriffen werden.

Insgesamt wurde der Kontakt zwischen Schule und Kirchengemeinde als sehr gut bewertet. Außerdem wurde beschlossen, diese Konferenz nun jährlich stattfinden zu lassen. Ein nächstes Treffen wird es schon im Herbst dieses Jahres geben.

Joomla "wookie mp3 player 1.0 plugin" by Sebastian Unterberg
   

Sonntag, den 07. Juni 2009 um 00:00 Uhr

Kinderwallfahrt nach Paderborn

"Miteinander Jesus folgen", so lautete das Motto der diesjährigen Kinderwallfahrt. Und so machten sich auch 22 Kinder aus dem Pastoralverbund Wickede mit ihren Eltern und Geschwistern auf den Weg.

Kinderwallfahrt nach Paderborn

Um 08:30 Uhr ging es an der Antoniuskirche los. In Paderborn angekommen wurden erst mal die T-Shirts am Infostand abgeholt, die das Erkennungszeichen für die Kinder waren. Etwa 8000 Menschen hatten sich auf den Weg gemacht und feierten gemeinsam auf dem Paderborner Schützenplatz einen Gottesdienst mit Weihbischof Manfred Grothe.

Nach dem Gottesdienst begann das Programm für Jung und Alt. Ein buntes Bühnenprogramm, Hüpfburgen aller Art und sogar eine Domwallfahrt konnte gemacht werden. Regen Zuspruch fand außerdem die Einladung, eine „Bambuswelt“ zu bauen. Aus vielen Bambusstäben entstand mitten auf dem Schützenplatz eine richtige kleine Stadt. Auch andere kreative Angebote wie T-Shirts bemalen wurden ausgiebig genutzt.

Nach dem abschließenden Reisesegen des Weihbischofs machten sich dann alle Wallfahrer wieder auf den Weg nach hause. Für alle ein gelungener Tag, bei dem letztendlich sogar das Wetter mitspielte.

Ein Video über die Kinderwallfahrt gibt es auf www.erzbistum-paderborn.de zu sehen.

Joomla "wookie mp3 player 1.0 plugin" by Sebastian Unterberg
   

Dienstag, den 09. Juni 2009 um 00:00 Uhr

Mitarbeiterinnen-Ausflug nach Olsberg

Logo der kfd

 

kfd-Ausflug Olsberg

Joomla "wookie mp3 player 1.0 plugin" by Sebastian Unterberg
   

Samstag, den 13. Juni 2009 um 00:00 Uhr

Weihe von Diakon Eugen Frankenberg im Dom zu Paderborn

Weihe Diakon Eugen Frankenberg

Schon früh am Morgen trafen sich am Samstag, den 14.03.2009, 58 Gläubige aus St. Antonius an der Kirche, um die Diakonenweihe von Eugen Frankenberg im Paderborner Dom mitzuerleben. Gemeinsam ging es mit dem Bus um 7:15 Uhr los. Etwa 20 Gemeindemitglieder fuhren zusätzlich mit Privatwagen. Fahnenabordnungen der KFD, der Schützen und der Kolpingsfamilie machten deutlich: Die Gemeinde St. Antonius steht hinter ihrem neuen Diakon.

Sieben Männern im Alter von 41 bis 65 Jahren spendete Erzbischof Hans-Josef Becker im feierlichen Gottesdienst die Diakonenweihe. Zunächst wurden die Diakonatskandidaten dem Erzbischof im Gottesdienst vorgestellt und sie wurden nach ihrer Bereitschaft zum Empfang des Sakramentes gefragt. Zu Beginn der Weiheliturgie traten die Kandidaten einzeln vor den Erzbischof und versprachen ihm und seinen Nachfolgern Ehrfurcht und Gehorsam. Im anschließenden Gebet der Gemeinde wurden die Heiligen um Beistand angerufen. Durch Auflegen der Hände und Gebet spendete der Erzbischof die Weihe. Die neuen Diakone erhielten aus den Händen ihrer Heimatpfarrer die Stola, die als Zeichen des diakonalen Amtes während der Liturgie getragen wird, sowie ein Messgewand. Schließlich überreichte Erzbischof Becker jedem einzelnen symbolisch das Evangelium mit den Worten: "Empfange das Evangelium Christi: Zu seiner Verkündigung bist du bestellt. Was du liest, ergreife im Glauben; was du glaubst, das verkünde, und was du verkündest, erfülle im Leben.". Als Zeichen der besonderen Verbundenheit und Gemeinschaft tauschte der Erzbischof mit jedem neugeweihten Diakon den Friedensgruß. Die Eucharistiefeier schloss sich an die Weihe an.

Festhochamt

Wir wünschen Eugen Frankenberg an dieser Stelle Gottes Segen, Freude und Durchhaltevermögen für seine neue Aufgabe!

Einen Tag nach der feierlichen Weihe von Diakon Eugen Frankenberg im Dom zu Paderborn fand am Sonntagmorgen, den 15.03.2009, das Festhochamt in der Antoniuskirche statt. Nachdem Diakon Frankenberg in der Vorabendmesse seine erste Predigt gehalten hatte, übernahm dies im Hochamt ein befreundeter Diakon aus dem Bistum Speyer. Er sprach aus seiner langjährigen Erfahrung über das Amt und die damit verbundenen Aufgaben des Diakonats. Außerdem beglückwünschte er unsere Gemeinde zu ihrem neuen Diakon, den er schon lange Zeit kenne und schätze.

Joomla "wookie mp3 player 1.0 plugin" by Sebastian Unterberg
   

Sonntag, den 21. Juni 2009 um 00:00 Uhr

Jugendgottesdienst im Dortmunder Zoo

Einen ungewöhlichen Tag im Dortmunder Zoo erlebten am Sonntag, den 21.06.2009, 15 Jugendliche aus dem Pastoralverbund Wickede gemeinsam mit einigen Erwachsenen und Gemeindereferentin Catherine Bings.

Jugendgottesdienst

Die Fahrt dorthin wurde im Rahmen des Jugendgebets der jungen.kirche St.Antonius angeboten.

Abschluss der Aktion war ein Jugendgottesdienst unter freiem Himmel im Zoo, den die Junge Kirche Dortmund dort gestaltete. Das Team der Jungen Kirche Dortmund ist immer auf der Suche nach außergewöhlichen Orten für Jugendgottesdienste, und so bot sich der Zoo zum Thema "Arche Noah" an. Einen Gottesdienst ganz ungezwungen mitten im Zoo zu feiern war für die Jugendlichen eine besondere Erfahrung, die sie so schnell sicher nicht vergessen werden.

Joomla "wookie mp3 player 1.0 plugin" by Sebastian Unterberg
   

Samstag, den 27. Juni 2009 um 00:00 Uhr

Messdienerausflug

Ausflug der Messdiener

Am 27.06.2009 fuhren die Messdiener in die ZOOM-Erlebniswelt.

Bildergalerie

Joomla "wookie mp3 player 1.0 plugin" by Sebastian Unterberg
   

Mittwoch, den 08. Juli 2009 um 00:00 Uhr

Mitarbeiterinnen-Versammlung der kfd am 08.07.2009

Logo der kfd

 

kfd-Mitarbeiterinnen-Versammlung kfd-Mitarbeiterinnen-Versammlung

Joomla "wookie mp3 player 1.0 plugin" by Sebastian Unterberg
   

Montag, den 27. Juli 2009 um 00:00 Uhr

kfd-Ausflug: Libori Paderborn, 27.07.2009

 kfd-Ausflug: Libori-Paderborn

Joomla "wookie mp3 player 1.0 plugin" by Sebastian Unterberg
   

Sonntag, den 02. August 2009 um 00:00 Uhr

Kolpingjugend Ameland

Kolpingjugend

Bestens gelaunt und mit jeder Menge guter Stimmung trafen am Freitag Mittag die Jugendlichen der Kolpingjugend Ferienfreizeit aus Wickede auf der Nordseeinsel Ameland ein.

Kolpingjugend auf Ameland

Am ersten Tag stand sofort ein Besuch des Wasserspielplatzes auf dem Programm. Dabei wussten die Betreuer sich wieder gut einzusetzen und zahlreiche Jugendliche ins Wasser zu werfen. Später ging es dann mit nassen Sachen zurück ins Lager um anschließend noch ein bisschen durch die Stadt zu bummeln.

Am zweiten Tag konnten die Jugendlichen gleich schon das tolle Wetter ausnutzen um einen schönen Tag am Strand zu verbringen.

Für die nächsten Tage ist unter anderem ein Betreuersuchspiel und ein Themenabend geplant.

Das Wetter wird auch in den nächsten Tagen weiterhin sonnig und warm bleiben, so dass schöne und lustige Tage vorprogrammiert sind.

Joomla "wookie mp3 player 1.0 plugin" by Sebastian Unterberg
   

Samstag, den 22. August 2009 um 00:00 Uhr

Erbkefest am Roncallihaus

Erbkefest

Zahlreiche Besucher sind in diesem Jahr der Einladung der Kolping Familie gefolgt. Es wurde im und rund um das Roncallihaus gefeiert. Neben einem Familiennachmittag mit Spielen und Kaffee und Kuchen gab es einen Dämmerschoppen mit dem Kolpingchor, der Funkengarde und Lifemusik.

Höhepunkt des Tages war jedoch die Überreichung des Kolping-Ehrenbechers an Cornelius Stromberg. Seit über 60 Jahren ist der Kolpingbruder Vorstandsmitglied in der Kolpingfamilie, davon 45 Jahre als Kassierer. Die Auszeichnung wurde durch das Diözesan-Vorstandsmitglied August Wilhelms überreicht.

Joomla "wookie mp3 player 1.0 plugin" by Sebastian Unterberg
   

Sonntag, den 23. August 2009 um 00:00 Uhr

Logo des PfarrbriefsNeuer Pfarrbrief für den Pastoralverbund

Seit dem 23.08.2009 ist es soweit. Der neue Pfarrbrief für den Pastoralverbund ist da. "miteinander" heißt er und beinhaltet alle wichtigen Informationen und Gottesdienstzeiten der Gemeinden St. Antonius und St.Vinzenz.

Ab sofort können Sie den Pfarrbrief auch online abrufen. Wenn Sie den Pfarrbrief zukünftig bequem per E-Mail erhalten möchten, schreiben Sie einfach an Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. , dann nehmen wir Sie in den Verteiler auf.

Joomla "wookie mp3 player 1.0 plugin" by Sebastian Unterberg
   

Sonntag, den 23. August 2009 um 00:00 Uhr

Mehrtagesfahrt der kfd Wickede vom 21. bis 23. August 2009 nach Bremen

Logo der kfd

Es gab ein buntes Programm:

Freitag, 21.08.2009

  • 07:00 Uhr: Abfahrt am Parkplatz Kindergarten mit Reisesegen
  • 09:30 Uhr: Ankunft in Lemföde mit Frühstück und Modenschau
  • 12:00 Uhr: Mittagessen in der „Rohrdommel“
  • 13:30 Uhr: Weiterfahrt nach Bremen
  • 15:30 Uhr: Ankunft in Bremen
  • 19:00 Uhr: Abendessen im „Ratskeller“

 

kfd-Ausflug

Samstag, 22.08.2009

  • 10:30 Uhr: Stadtführung und Stadtbummel
  • 16:45 Uhr: Weser- und Hafenrundfahrt
  • 18:30 Uhr: 4-Gang-Kapitänsdinner im „Beck’s in’n Snoor“ im Bremer „Schnoorviertel“

 

Sonntag, 23.08.2009

  • 10:00 Uhr: Gottesdienst in der Kirche „St. Johann“
  • 15:00 Uhr: Kaffee in der „Hammerhütte“ in Worpswede
  • 16:00 Uhr: Torfkahnfahrt
  • 17:30 Uhr: Rückfahrt nach Wickede

 

Bildergalerie

Joomla "wookie mp3 player 1.0 plugin" by Sebastian Unterberg
   

Mittwoch, den 02. September 2009 um 00:00 Uhr

Kolping Minis im Canadier

Kolpingjugend

Zum ersten Mal im Programm der Kolpingfamilie hieß es "Paddeln auf der Lippe". Früh starteten die insgesamt 47 Personen zur Lippebrücke nach Benninghausen, wo sie vom Kanuverleih Deppe herzlich empfangen wurden.

Kolping-Minis: Paddeln auf der Lippe

Mit dem Bus ging es zuerst einmal nach Lippstadt zur Einweisung und zum Besteigen der Boote. Bei leichtem Gegenwind hieß es 9 km stromabwärts den Fluß aus eigener Muskelkraft zu bezwingen. Ein tolles Abenteuer und die Natur einmal aus einer anderen Perspektive zu entdecken, das machte allen viel Spaß.

So wurde die Strecke ohne Kentern gemeistert, trotzdem wurden alle nass. Schuld daran war ein kurzer aber sehr kräftiger Schauer. Doch das konnte die Stimmung nicht trüben und von der Sonne und der weiteren Anstrengung wurde es allen schnell wieder warm.

Einen stilvollen und schönen Ausklang genossen alle bei Loesmann auf der Heide. In dem alten traditionellen Fachwerkhaus genossen alle zur Stärkung die gute Küche und erzählten gesellig ihre Erlebnisse. Auch wenn sich die Schulterpartien bei einigen Erwachsenen leicht unangenehm bemerkbar machten, waren sich alle einig, dass dies ein Erlebnis ist, das auf jeden Fall wiederholt werden muss.

Als nächstes freuen sich die Kolping Minis auf ihr Sommerfest. Dieses findet am Samstag, den 19.09.2009, auf dem Gelände der Familie Teutenberg statt. Auch hierzu sind alle Familien, Mitglieder und Interessierte eingeladen um einen schönen Tag mit viel Spaß und guter Laune zu verbringen.

Joomla "wookie mp3 player 1.0 plugin" by Sebastian Unterberg
   

Dienstag, den 08. September 2009 um 00:00 Uhr

Rosenkranzknüpfen

Rosenkranzknüpfen der Kommunionkinder

Gemeinsam mit ihren Eltern oder Großeltern trafen sich die Kommunionkinder aus Wickede und Echthausen zum Knüpfen schöner Rosenkränze. 

Im Rosenkranzmonat Oktober treffen sich die 56 Kommunuionkinder dann jeden Freitag in der Antoniuskirche, um den Umgang mit dem Rosenkranz kennen zu lernen.

Das Knüpfen der Rosenkränze fand unter der Leitung der Kommunionkatechetinnen statt, die unter anderem auch die Weggottesdienste der Kommunionkinder in Wickede seit mehreren Jahren leiten.

Joomla "wookie mp3 player 1.0 plugin" by Sebastian Unterberg
   

Montag, den 14. September 2009 um 00:00 Uhr

Ausflug der kfd: Cafe DreiklangLogo der kfd

Cafe Dreiklang

Bildergalerie

Joomla "wookie mp3 player 1.0 plugin" by Sebastian Unterberg
   

Montag, den 14. September 2009 um 00:00 Uhr

Handarbeitsgruppe der kfd

Logo der kfd

Handarbeitsgruppe der kfd

Joomla "wookie mp3 player 1.0 plugin" by Sebastian Unterberg
   

Sonntag, den 20. September 2009 um 00:00 Uhr

Jugendvesper im Dom in Paderborn

Jugendvesper

Am Sonntag, den 20.09.2009, um 20:00 Uhr fand wieder eine Jugendvesper im Dom in Paderborn statt, an der auch Jugendliche aus Wickede teilgenommen haben. Dieses Angebot findet ein Mal im Monat statt und lädt junge Menschen zwischen 16 und 35 Jahren ein, gemeinsam die Vesper zu beten.

Persönlichkeiten aus dem kirchlichen Leben geben ein Glaubens- und Berufungszeugnis.

"Umsonst habt ihr empfangen, umsonst sollt ihr geben", dieser Satz aus dem Matthäusevangelium stand im Mittelpunkt des Glaubenszeugnisses von Volker Dornheim, Erzieher in einem erzbischöflichen Kinderheim und ehrenamtlich tätig in der Jungen Kirche Paderborn.

Die musikalische Gestaltung dieser Jugendvesper hatte zum ersten Mal die Musikgruppe GEGENWIND aus Bad Driburg übernommen.

Joomla "wookie mp3 player 1.0 plugin" by Sebastian Unterberg
   

Sonntag, den 27. September 2009 um 00:00 Uhr

Pfarrfest 2009: Neues Glaskreuz im Roncalli-Haus

Roncalli-Haus: Glaskreuz

Bei sommerlichen Temperaturen konnte das Pfarrfest am Sonntag, den 27.09.2009, gefeiert werden. Mancher wusste trotz Pfarrbrief und Zeitung nicht, dass die Pfarrgemeinde ein Pfarrfest feiert. So auch mehrere Kinder, die Pastor Ferber fragten, was denn da gefeiert werde. Die Rückfrage, ob sie die Zeitung gelesen hätten, wurde verneint. Schließlich fragte Pastor Ferber, welcher Religion sie angehörten. Antwort: "Wir sind Moslems."

Viele Angebote erfreuen jung und alt, von der Hüpfburg bis zum Menschenkicker. Für die Vorbereitung und Organisation gilt allen Helfern und Helferinnen der Gremien, Gruppen und Vereinen unser herzlicher Dank. Es geht beim Pfarrfest nicht in erster Linie um den Erlös, sondern um das Miteinander der Pfarrgemeinde. So erleben und erfahren wir, dass die Gemeinde Ihr Zusammengehörigkeitsgefühl für- und miteinander feiert. Da ist es dann schön zu erfahren, dass wir dazugehören.

Das Kreuz wurde der Künstlerin Petra Kook gefertigt und beim Familiengottesdienst zum Pfarrfest eingeweiht. Ein Glaskreuz mit warmen Farben, dass uns alle auf die Liebe Jesu Christi zu Gott, seinem Vater, und den Menschen hinweisen möchte. Hier gilt unser Dank posthum Pastor Eberhard Gorniak, der der Kirchengemeinde testamentarisch eine Spende hinterlassen hat. Auch dem Kirchenvorstand und dem Pfarrgemeinderat gilt unser Dank, die sich sehr ernsthaft um eine gute Gestaltung dieses Glaskreuzes bemüht haben. Dazu passend hatte der Familiengottesdienstkreis einen sehr schönen und kindgerechten Gottesdienst zum Thema "Kreuz" vorbereitet, wofür wir allen Beteiligten herzlich danken möchten.

Joomla "wookie mp3 player 1.0 plugin" by Sebastian Unterberg
   

Mittwoch, den 07. Oktober 2009 um 00:00 Uhr

Jubilarehrung Oktober 2009

Logo der kfd

 kfd-Jubliarehrung

Bildergalerie

Joomla "wookie mp3 player 1.0 plugin" by Sebastian Unterberg
   

Sonntag, den 25. Oktober 2009 um 00:00 Uhr

Jugendgottesdienst mit Sebastian Kehl

Jugendgottesdienst

"Nach dem Spiel ist vor dem Spiel", so lautete das Motto des Jugendgottesdienstes, den die Jugendlichen aus Wickede am Sonntagabend, den 25.10.2009,  in der Jungen Kirche in Dortmund erlebten. So, wie ein Fußballer nach einem Spiel nicht die Füße hochlegen kann, so muss man auch im Glauben "am Ball" bleiben. Als Gast war der Fußballer Sebastian Kehl eingeladen.

Nach dem Gottesdienst stand Kehl noch für eine Fragerunde und einige Spiele bereit. So musste der frisch gebackene Vater einer kleinen Tochter Begriffe erraten, die die Jugendlichen pantomimisch vormachten und durfte, als ehemaliger Messdiener, mit Wendys Unterstützung das Weihrauchfass schwenken.

Zum Abschluss gab es noch Autogramme und ein Foto gemeinsam mit unseren Jugendlichen.

 

Joomla "wookie mp3 player 1.0 plugin" by Sebastian Unterberg
   

Mittwoch, den 28. Oktober 2009 um 00:00 Uhr

Zweite Ökumenische Religionslehrerkonferenz

Religionslehrer-KonferenzAm Donnerstag, den 28.10.2009, trafen sich zum zweiten Mal die katholischen und evangelischen Religionslehrer der Wickeder Schulen mit den Hauptamtlichen der St. Antoniusgemeinde zu einer ökumenischen Religionslehrerkonferenz. Diese bot die Möglichkeit, sich gegenseitig kennen zu lernen und sich über das Unterrichtsfach Religion auszutauschen.

Inhalte waren unter anderem die Situation des Religionsunterrichts an den Wickeder Schulen und die Zusammenarbeit bei Schulgottesdiensten. Außerdem soll die Zusammenarbeit zwischen Schulen und Kirchengemeinden durch die Konferenz gestärkt werden.

Die hauptamtlichen pastoralen Mitarbeiter der katholischen und evangelischen Kirchengemeinden sind durch Kontaktstunden regelmäßig an den beiden Grundschulen vertreten. Auch, um eine Doppelung von Unterrichtsinhalten zu vermeiden, ist ein regelmäßiger Austausch mit den Religionslehrern sinnvoll. Daher soll die Konferenz von nun an halbjährlich stattfinden.
 

Joomla "wookie mp3 player 1.0 plugin" by Sebastian Unterberg
   

Freitag, den 30. Oktober 2009 um 00:00 Uhr

Kino

Madagascar 2 im RH-Kino

Der Einladung zum Kinonachmittag am heutigen Sonntag ins Roncalli Haus folgten etwa 90 Kinder der Gemeinde. Zusammen mit ihren Freunden und in der Gemeinschaft einen Kinofilm zu sehen ist bei den Kids sehr beliebt. So freuten sich alle auf den Animationsfilm Madagascar 2. Für richtiges Kino-Flair sorgten neben der Großbildleinwand mittels Beamer die günstigen Angebote von Getränken und Süßem. Das ganze ist eine Aktion der Jugendarbeit junge.kirche.

Joomla "wookie mp3 player 1.0 plugin" by Sebastian Unterberg
   

Freitag, den 30. Oktober 2009 um 00:00 Uhr

Gruppenstunde für Fünftklässler

Gruppenstunde für FünftklässlerZwölf Jungen und Mädchen aus Wickede und Echthausen trafen sich am vergangenen Freitagabend zur ersten Gruppenstunde für Fünftklässler im Pfarrheim der St. Vinzenzgemeinde.

Die Kids treffen sich von nun an einmal im Monat mit ihren Gruppenleiterinnen Julia Siepmann und Christina Stromberg zum Spielen, Basteln und zur ein oder anderen Unternehmung.

Interessierte Fünftklässler sind immer willkommen! Die nächste Gruppenstunde findet am 20.11.2009 von 19:30 Uhr bis 20:30 Uhr im Pfarrheim Echthausen statt.
 

Joomla "wookie mp3 player 1.0 plugin" by Sebastian Unterberg
   

Sonntag, den 01. November 2009 um 00:00 Uhr

junge.kirche sammelt für den Caritas Warenkorb

Logo der Caritas

junge.kirche sammelt für den Caritas-WarenkorbDie Jugendlichen vom Team junge.kirche sammelten am Samstag, den 31.10.2009,  wieder Lebensmittel für Bedürftige, die dann im Warenkorb der Caritas in Werl für wenig Geld an Wickeder und Werler Bürger verkauft werden.

Der Caritas Warenkorb befindet sich in Werl, Siederstraße 9 (Tel. 02922 / 866067). Die Ausgabe von Lebensmitteln erfolgt dienstags (15:00 - 17:00 Uhr) und freitags (10:00 - 12:00 Uhr).

Von Wickede aus gibt es einen regelmäßigen Fahrdienst für Bedürftige nach Werl. Bedürftige aus Wickede können sich gerne bei der Caritas St. Antonius melden (Vorsitzende: Klementine Brinkmann, Tel. 02377 / 2089).

Wir bedanken uns an dieser Stelle bei allen Spendern und dem Edeka Hahn.

Joomla "wookie mp3 player 1.0 plugin" by Sebastian Unterberg
   

Montag, den 16. November 2009 um 00:00 Uhr

kfd-Mitarbeiterinnen-Versammlung

Logo der kfdkfd-Mitarbeiterinnen-Versammlung

 

Bildergalerie

Joomla "wookie mp3 player 1.0 plugin" by Sebastian Unterberg
   

Sonntag, den 22. November 2009 um 00:00 Uhr

Messdieneraufnahme

Messdieneraufnahme

Insgesamt 14 neue Messdiener sind am vergangenen Wochenende (22.11.2009) in zwei feierlichen Gottesdiensten in die Messdienergemeinschaft aufgenommen worden. Die Gottesdienste standen unter dem Thema "Christkönig" und stellten Jesus als "ganz anderen" König in den Mittelpunkt.

Wir begrüßen an dieser Stelle die neuen Messdiener ganz herzlich und gratulieren zur Aufnahme.

Die Namen der neuen Messdiener sind: Mark Rennebaum, Hugo Roque Martins, Daniel Homann, Daniel Pereira, Hanna Wrede, Hanna Brake, Anna-Sophia Schulte-Strathaus, Vanessa Krutmann, Sakia Arndt, Desirée Rosky Birte Rudolf, Marco Herzog, Leon Eickenbusch und Jana Schäfer

Joomla "wookie mp3 player 1.0 plugin" by Sebastian Unterberg
   

Montag, den 23. November 2009 um 00:00 Uhr

ökumenisches Taizegebet

Ökumenisches Taizegebet

Am Montagabend, den 23.11.2009, versammelten sich die Gläubigen der katholischen und evangelischen Kirchengemeinden in Wickede zu einem ökumenischen Taizégebet im Roncalli-Haus. In stimmungsvoller Atmosphäre wurden Lieder gesungen und gebetet. Die Ansprache übernahm der evangelische Pastor Dr. Christian Klein.

Das nächste Taizégebet findet am 19.02.2010 in der evangelischen Christuskirche statt.

Joomla "wookie mp3 player 1.0 plugin" by Sebastian Unterberg
   

Mittwoch, den 25. November 2009 um 00:00 Uhr

Einkehrtag im Kloster

Einkehrtag im Kloster

Logo der Caritas

Logo der kfd

Am 25.11.2009 kehrten die Mitarbeiterinnen der Caritas, der kfd, des Besucherdienstes und des Second Hand Shops im Kloster ein.

Der Nachmittag stand unter dem Motto "Ja, er wird kommen". Schwester Hildegard Ossege hielt ein sehr interessantes Referat zu dem Thema. Es ging u.a. um die Gemeinschaft untereinander und darum, Jesus im Alltag in den Mitmenschen zu erfahren.

Nach einer Pause mit Kaffee und Kuchen referierte Schwester Hildegard nochmals, bis um 17:00 Uhr der Abschlussgottesdienst, gehalten von Pfarrer Ferber, in der Kapelle des Klosters stattfand.

Es war ein interessanter und besinnlicher Nachmittag für die Frauen.

Bildergalerie

Joomla "wookie mp3 player 1.0 plugin" by Sebastian Unterberg
   

Donnerstag, den 26. November 2009 um 00:00 Uhr

Vom Duft angelockt

Logo der kfdkfd-Waffelaktion

Der Duft frischer Waffeln lockte am 26.11.2009 Wickedes Naschkatzen in die Sparkassen-Filiale.

Auch bei ihrer diesjährigen Waffelaktion - wie immer am publikumsträchtigen Markttag - konnten die die Frauen der kfd über Resonanz nicht beklagen. Selbst ausgewiesene Fachleute des feinen Backwerks kamen, um frische Köstlichkeiten aus dem Waffeleisen zu probieren.

Und so war es denn kein Wunder, dass bereits am Vormittag Teig nachgeordert werden musste - nicht zuletzt die Waffeln mit den beschwipsten Rosinen fanden reißenden Absatz.

Der Erlös geht an den "Wickeder Teller".

 

Joomla "wookie mp3 player 1.0 plugin" by Sebastian Unterberg
   

Sonntag, den 29. November 2009 um 00:00 Uhr

Zum Abschluss kleine Runde durchs Dorf

Logo der kfdkfd-Radfahrgruppe

Zu einem feierlichen Jahresabschluss kamen in dieser Woche die Wander- und die Radfahrgruppe der kfd zusammen.

Bei ihrem letzten Treffen des Jahres war die Gemeinschaft gemeinsam unterwegs. Sonst treffen sich die Frauen einmal im Monat und gehen dann in einer Gruppe wandern und in einer Gruppe Fahrrad-Fahren.

Zum Abschluss drehten die Damen nun eine Runde durch Wickede, durch den Eichendorffring und an der Ruhr entlang. Abschließend kehrte man in den Bürgerstuben ein. Dort ließen die Frauen das Jahr bei einem leckeren Essen Revue passieren.

 

Joomla "wookie mp3 player 1.0 plugin" by Sebastian Unterberg
   

Sonntag, den 13. Dezember 2009 um 00:00 Uhr

Kinderadventstag

Kinderadventstag

60 Kinder zwischen 6 und 12 Jahren erlebten am Samstag, den 13.12.2009, einen spannenden Tag im Roncalli-Haus.

Zum Ankommen wurden ein paar adventliche Lieder gesungen. Danach wurden die Kids kreativ: Jeder gestaltete einen Holzbilderrahmen in Puzzelform mit bunten Farben, Servietten und Schmucksteinen. Nach einem ausführlichen Spaziergang zum Spielplatz der Melanchthonschule gab es dann das Mittagessen. Danach durfte der Bilderrahmen fertig gestaltet werden, Spiele wurden ausprobiert und der Kicker genutzt. Zum Abschluss des abwechslungreichen Tages schauten die Kinder noch einen Film.

Ein gelungener Tag, der vielen Kindern eine schöne Zeit gab und sicher vielen Eltern ermöglichte, Weihnachtseinkäufe zu erledigen. 
 

Joomla "wookie mp3 player 1.0 plugin" by Sebastian Unterberg
   

Donnerstag, den 17. Dezember 2009 um 00:00 Uhr

Liturgische Nacht und Friedenslichtaktion

Im Rahmen der liturgischen Nacht verteilten Jugendliche aus Wickede auch in diesem Jahr wieder das Friedenslicht aus Betlehem.

FriedenslichtDie Flamme wird jedes Jahr in der Geburtsstadt Jesu entzündet und in alle Welt gebracht. So kam das Licht am 3. Adventssonntag in Werl an, wo Jugendliche es abholten und nach Wickede in die Antoniuskirche brachten. Samstag wurde das Licht dann in Wickede weitergegeben.

Zuerst besuchten die Jugendlichen das St. Josef-Haus. Dann fuhren sie ins Krankenhaus nach Wimbern und dann nach Echthausen in die Vinzenzkirche, wo gerade die Abendmesse beendet war. Die nächste Station war das Kloster. Viele Schwestern warteten dort in der Kapelle auf das Licht. Im Sinne der Ökumene wurde das Licht natürlich auch in die evangelische Christuskirche gebracht, wo die Gruppe von Pastor Klein empfangen wurde. Den Abschluss bildete eine Station in der Jungen Kirche des Roncalli-Hauses. An jeder der sechs Stationen gestalteten die Jugendlichen die Übergabe des Lichtes mit einer kurzen Andacht aus Liedern und Gebeten.

Nach einer ordentlichen Stärkung verbrachten sie dann die Nacht im Roncalli-Haus und gestalteten Kerzen und einen großen Holzstern, der über Weihnachten in der Antoniuskirche hängen wird.
 

Joomla "wookie mp3 player 1.0 plugin" by Sebastian Unterberg
   

Freitag, den 18. Dezember 2009 um 00:00 Uhr

Liturgieschwalben

Wortgottesdienst mal anders

Am Freitag, den 18.12.2009, fand um 19:30 Uhr im Roncalli-Haus wieder ein Wortgottesdienst statt, der besonders – aber nicht nur – Frauen ansprechen sollte. Der Gottesdienst stand dieses Mal unter dem Thema "Mache dich auf und werde Licht". Im Anschluss luden die "Liturgieschwalben" wieder zu einem gemütlichen Beisammensein ein.

Joomla "wookie mp3 player 1.0 plugin" by Sebastian Unterberg
   

Mittwoch, den 23. Dezember 2009 um 00:00 Uhr

Besucher hatten einen süßen Zahn

kfd-Waffelaktion

Logo der kfd

Die Besucher beim Waffelstand der kfd St. Antonius am 23.12.2009 hatten einen ausgeprägt süßen Zahn: Insgesamt 600 Euro kamen bei der jüngsten Waffelaktion der Frauen zusammen, die fast schon traditionell im Foyer der Sparkassenfiliale angeboten worden war.

Die kfd-Vorstandsmitglieder Arndt, Lange, Neuhaus, Hornkamp und Velmer übergaben dort den stolzen Betrag im Beisein der Sparkassen-Vertreter an Marlis Müller und Klaus Gründken, die sich im Namen der Caritas-Aktion herzlich bedankten. Die Mittel ergänzen die Sicherung einer warmen Mittagsmahlzeit für Kinder bedürftiger Wickeder Familien in den Kindergärten.

Joomla "wookie mp3 player 1.0 plugin" by Sebastian Unterberg